• Home
  • German 12
  • Alles fauler Zauber?: IQ-Tests, Psychoanalyse und andere by A.K. Dewdney

Alles fauler Zauber?: IQ-Tests, Psychoanalyse und andere by A.K. Dewdney

By A.K. Dewdney

Show description

Read or Download Alles fauler Zauber?: IQ-Tests, Psychoanalyse und andere umstrittene Theorien (German Edition) PDF

Similar german_12 books

Der Text und seine Verknüpfungen: Studien zur psychoanalytischen Methode (Monographien der Breuninger-Stiftung Stuttgart) (German Edition)

Das Thema der Arbeit ist das Studium der Aussagenverkn}p- fungsstruktur eines Textes. Auf dieser Grundlage werden met- hodische Fragestellungen der Psychoanalyse erforscht, die sich mit der Thematisierung unbewu ter Prozessedes Menschen besch{ftigt. Die Arbeit erffnet eine neue Perspektive zur Hermeneutik und Literaturinterpretation.

Klammernahttechnik in der Chirurgie

Der Einzug der minimalinvasiven Chirurgie hat in der Chirurgie in den letzten three Jahren zu einem Umbruch gef}hrt. Aber erst die Einf}hrung von speziell entwickelten Klammer- nahtinstrumenten f}r den laparoskopischen undthorakosko- pischen Einsatz hat zur Verbreitung dieser Techniken f}hren k|nnen. Dies ist eine aktuelle Zusammenstellung der M|glichkeiten und Indikationsgebiete f}r die Anwendung von Klammernaht- instrumenten in der konventionellen und minimalinvasiven Chirurgie.

Extra info for Alles fauler Zauber?: IQ-Tests, Psychoanalyse und andere umstrittene Theorien (German Edition)

Example text

Wenn man daraufbesteht zu behaupten, daß ein lO-Test Intelligenz mißt, heißt das nicht nur implizit, die eigentliche große Frage zu umgehen, sondern auch explizit, die volkstümlichen Bedeutungen durcheinanderzubringen oder zu beeinflussen. Wenn ständig von «Intelligenztests» die Rede ist, dann bekommen Lehrer, Schüler und alle, die getestet werden oder damit etwas zu tun haben, den Eindruck, daß auch wirklich Intelligenz getestet wird. Sie fangen an zu glauben, daß diese Tests eine angeborene Fähigkeit widerspiegeln.

Die folgende Abbildung zeigt, wie ein Prisma aus Aluminium die Strahlen auf einen Bildschirm projiziert. Blondlot benutzte einen Rollmechanismus, bestehend aus einem Rad und einem Schneckengetriebe, der einen phosphoreszierenden Faden in minutiösen Bewegungen durch das Spektrum bewegte, um die Veränderungen der Lichtintensität der vom Spektrum ausgehenden N-Strahlen beobachten zu können. U -------------~----------------------------------------- --~luminiu-~~----pnsma Lichtquelle , ,)·~::/ .. ----- 37 Maximum I~, -- '--, ~ -- Ein N-Strahlen-Spektrograph.

A)ja, (b) nein • Wie viele Personen desjenigen Geschlechtes, an dem Sie interessiert sind, haben Ihnen gesagt, daß sie Sie anziehend finden? (a) keine, (b) zwei, (c) mehrere, (d) sehr viele Wenn Sie nun noch Ihren sozioökonomischen Status angeben, werde ich versuchen, die Korrelation zwischen Glück und Erfolg zu ermitteln. Vielleicht versuche ich sogar, die Korrelation zwischen Glück und Intelligenz zu ermitteln. 3. Erträumte Theorien Der unbewußte Schwindel von Sigmund Freud Eric Kandel, heutzutage einer der führenden Neurobiologen, begann seine Laufbahn als Psychiater.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 34 votes